TAMMOX IST UMGEZOGEN / AUS TAMMOX WURDE "TAMMOX-II"

Um die beklagte Seitenaufbaugeschwindigkeit zu verbessern, bin ich auf einen zweiten Blog umgezogen. Und zwar hierhin. Ich bin dankbar für ein Feedback!

Donnerstag, 24. Januar 2008

Die Zahl des Tages ist 935!

Wissenschaftler um den Gründer des Center for Public Integrity, Charles Lewis, wiesen in einer Studie acht US-Spitzenbeamten 935 "unwahre Behauptungen" in den zwei Jahren vor dem Waffengang nach. Bush und Powell seien mit 260 und 254 bewussten Falschaussagen die Spitzenreiter dieser unrühmlichen Riege, besagt die Studie.

Kein Wunder, daß Bush seinerzeit Roland Koch empfing, als die amerikanische Regierung offiziell nicht in speaking terms mit der deutschen Bundesregierung war.
Da haben sich ja wirklich Zwei gefunden, die methodisch vollkommen gleich vorgehen. Die Reaktionen des Publikums sind auch irgendwie ähnlich – sie haben nämlich in Hessen und in den USA eine lange Leitung, so daß sie jeweils den größten Lügner des Landes nach vier Jahren wieder ins Amt wählten.
Allerdings fing es dann an langsam zu dämmern – hier wie da. In Amerika spricht man vom „worst president ever“ und in Hessen kristallisiert sich ebenfalls heraus, daß Koch der größte Unsympath ist.
Nur gut, daß Koch keine außenpolitischen Spielräume hatte – ich mag gar nicht daran denken, was der angezettelt hätte, wenn er eine Armee wie GWB befehligen könnte.
Die Pinocchio-Rige im Weißen Haus hatte nämlich nicht die geringsten Skrupel die Welt mit Kriegen zu überziehen, die Hunderttausende Tote verursachten.
Die Deutsche Welle nennt einige Beispiele:

Immer wieder wurde entgegen anderslautender Geheimdiensterkenntnisse behauptet, dass es Massenvernichtungswaffen im Irak gebe und Saddam Hussein Kontakt zum Al-Kaida-Netzwerk habe. "Es gibt keinen Zweifel, dass Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besitzt", sagte Cheney beispielsweise im August 2002. Auf die Frage eines Reporters, ob der Irak Verbindungen zu Al-Kaida habe, sagte Cheney im Juli 2002: "Sicher." "Wir haben Massenvernichtungswaffen und Labore zur Herstellung biologischer Waffen gefunden", behauptete Bush im Mai 2003 in einem Interview mit dem polnischen Fernsehen. "Heute wissen wir, dass keine dieser Stellungnahmen der zentralen Personen der Wahrheit entsprach", sagt Lewis vom Center for Public Integrity.

Also liebe Hessen – Ihr habt es in der Hand am Sonntag dem weiteren politischen Aufstieg Kochs einen Riegel vorzuschieben!

Bitte bitte bitte....

1 Kommentar:

Jakester hat gesagt…

Bushs Low IQ Schwester Dana Perino sagte gestern zur '935-Study:
"I hardly think that the study is worth spending time on,"....

"The spokeswoman claimed that the study ignored statements by US lawmakers or "people around the world" reflecting what she described as a consensus that Iraq possessed weapons of mass destruction (WMDs)."

Und dieser 'consensus' basiert auf '935'. .... funny.

http://www.presstv.ir/Detail.aspx?id=40050§ionid=3510203

noch 2 tage um herauszufinden, ob der 'Taxifahrer recht hatte :-)